Süßkartoffel braten in der Pfanne – Rezept und Zubereitung

Rezepte für gebratene Süßkartoffeln sind mein Favorit. Wenn Sie die Süßkartoffel braten, ist diese innen weich und süß und außen köstlich salzig und karamellisiert. Das Süßkartoffel braten ist wirklich einfach und das Ergebnis köstlich, wenn Sie unsere grundlegenden Tipps und Tricks kennen. Denn gebratene Süßkartoffeln haben von Natur aus eine herzhafte Seite.

Eigentlich mochte ich Süßkartoffeln gar nicht, bis ich Süßkartoffelpommes entdeckte. Die Süßkartoffeln gebraten zuzubereiten, war nur einen kleinen Schritt entfernt. Außerdem sind sie so auf jeden Fall gesünder als frittierte Varianten. Wussten Sie, dass Süßkartoffeln eine gute Quelle für Ballaststoffe und die Vitamine A und B6 sind?

Ich verrate Ihnen mein getestetes Rezept für das Süßkartoffel braten. Wie Sie sehen werden, sind geröstete bzw. gebratene Süßkartoffeln eine wunderbare Beilage, ein Snack oder eine herzhafte pflanzliche Mahlzeit. Heizen Sie den Herd an und los geht’s. Weitere wichtige Tipps und Tricks finden Sie weiter unten.

Zubereitung von Süßkartoffeln
Zubereitung von Süßkartoffeln

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln (ca. je 300 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 ml Olivenöl
  • Rosmarin

Nährwerte Süßkartoffel braten in der Pfanne

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
943
471,5

Kohlenhydrate (g)
146
73

Eiweiß (g)
10
5

Fett (g)
32
16

Alle Angaben ohne Gewähr.

Süßkartoffeln braten Anleitung Schritt für Schritt

Leckere Süßkartoffeln braten

  1. Zuerst die Süßkartoffeln entweder sauber schrubben und trocken tupfen oder schälen (Tipps s.u.). Dann schneiden Sie die Süßkartoffeln mit einem scharfen Küchenmesser in etwa 0,5 cm dicke Scheiben.
  2. Anschließend großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Verwenden Sie eine ausreichend große Pfanne mit hohem Rand. Erhitzen Sie ca. 30ml Olivenöl in der Pfanne. Die Temperatur darf nicht zu niedrig sein.
  4. Legen Sie die Süßkartoffeln die Pfanne. Die Pfanne darf nicht zu voll sein (Tipps s.u.).
  5. Dann von allen Seiten braten. Dabei ab und zu umschichten, bis die Süßkartoffeln zart sind und an den Rändern karamellisieren. Eine feste Zeit kann man hier nicht angeben, da das von der Pfanne und dem Herd abhängt. Wenn die Scheiben karamellisieren, sind sie fertig.
  6. Zuletzt noch warm servieren. Übrig gebliebene Süßkartoffeln halten sich im Kühlschrank zugedeckt etwa 4 Tage. Bei Bedarf in der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen.

Tipps und Tricks Süßkartoffel braten

Süßkartoffeln braten ist wirklich einfach und das Ergebnis köstlich, wenn Sie unsere grundlegenden Tipps und Tricks kennen.

Kaufen Sie gute Süßkartoffeln

Achten Sie auf Süßkartoffeln, die sich für ihre Größe schwer anfühlen, eine gleichmäßige Schale haben und keine matschigen Stellen aufweisen. Ich versuche, Süßkartoffeln zu kaufen, die eher rund und gleichmäßig geformt sind, was beim Schneiden in gleichmäßige Stücke hilfreich ist. Weiterhin lagern Sie Ihre Süßkartoffeln an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort (zB in einer Speisekammer oder einem Schrank, nicht im Kühlschrank). Dann halten sie sich ein bis zwei Wochen.

Für dieses Rezept eignet sich jede Süßkartoffelsorte. Je farbintensiver die Süßkartoffeln im Inneren sind, desto mehr Antioxidantien enthalten sie.

Schälen oder schrubben Sie die Süßkartoffeln sauber

Das bleibt Ihnen überlassen. Ich neige aus Gewohnheit dazu, meine Süßkartoffeln zu schälen, aber Sie können die Schale auch dranlassen, wenn Ihnen die zusätzliche Textur nichts ausmacht. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Schale dran zu lassen, schrubben Sie sie unter fließendem Wasser sauber und tupfen Sie sie vor dem Schneiden trocken.

Die Pfanne darf nicht zu voll sein

Wie alle Gemüsesorten brauchen auch Süßkartoffeln in der Pfanne etwas Platz zum Atmen. Andernfalls produzieren die Scheiben so viel Dampf, dass sie an den Rändern nie golden werden. Dann ist es besser, zwei Pfannen zu verwenden, als zu viel in eine Pfanne zu packen.

Tipp: Hier sind meine bevorzugten großen Pfannen mit Rand. Jedes dieser Bleche kann bis zu zwei Pfund Süßkartoffeln aufnehmen.

Nicht aufhören, bis sie tief karamellisiert sind

Wenn Sie die Süßkartoffeln lange genug braten, beginnt ihr Zucker in der Pfanne zu karamellisieren. Denn diese karamellisierten Stücke sind das Beste. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einige Stellen sehen, die verbrannt aussehen – nehmen Sie das als Zeichen dafür, dass Ihre Süßkartoffeln fertig sind. Aber bestimmt werden die Süßkartoffeln immer noch hervorragend schmecken.

Wie man gebratene Süßkartoffeln serviert

Gebratene Süßkartoffeln sind eine tolle Beilage für eine Vielzahl von Gerichten. Denn sie eignen sich besonders gut für ein schnelles Abendessen auf dem Herd. Schieben Sie die Süßkartoffeln in den Ofen, bevor Sie mit dem Rest beginnen, und sie sind fertig, wenn Ihr Hauptgericht fertig ist.

Süßkartoffel braten in der Pfanne - Rezept und Zubereitung

Christina Koch AutorinChristina Koch
Wenn Sie die Süßkartoffel braten, ist diese innen weich und süß und außen köstlich salzig und karamellisiert. >> Perfekte Garzeit und Rezept
4.8 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Süßkartoffel braten in der Pfanne - Rezept und Zubereitung
Küche Deutsche Küche
Portionen 2 Portion/en
Kalorien 471.5 kcal

Zutaten
  

  • 2 Süßkartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 ml Olivenöl
  • Rosmarin

Anleitungen
 

  • Zuerst die Süßkartoffeln entweder sauber schrubben und trocken tupfen oder schälen (Tipps s.u.). Dann schneiden Sie die Süßkartoffeln mit einem scharfen Küchenmesser in etwa 0,5 cm dicke Scheiben.
  • Anschließend großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Verwenden Sie eine ausreichend große Pfanne mit hohem Rand. Erhitzen Sie ca. 30ml Olivenöl in der Pfanne. Die Temperatur darf nicht zu niedrig sein.
  • Legen Sie die Süßkartoffeln die Pfanne. Die Pfanne darf nicht zu voll sein (Tipps s.u.).
  • Dann von allen Seiten braten. Dabei ab und zu umschichten, bis die Süßkartoffeln zart sind und an den Rändern karamellisieren. Eine feste Zeit kann man hier nicht angeben, da das von der Pfanne und dem Herd abhängt. Wenn die Scheiben karamellisieren, sind sie fertig.
  • Zuletzt noch warm servieren. Übrig gebliebene Süßkartoffeln halten sich im Kühlschrank zugedeckt etwa 4 Tage. Bei Bedarf in der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 471.5 kcal
Keyword Süßkartoffel braten

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"