Reibekuchen Thermomix Rezept – In 20min auf dem Tisch

Dieses Reibekuchen Thermomix Rezept ist preiswert und schmackhaft. Außerdem sind die, auch Kartoffelpuffer genannten, Reibekuchen so schnell zubereitet, dass man sie in etwa 20 Minuten auf dem Tisch haben kann. Ich habe sie zum ersten Mal für ein schnelles Abendessen gemacht und sie haben uns allen sehr gut geschmeckt. Seitdem werden sie immer wieder gemacht.

Ich brate diese Reibekuchen in hochwertigem Rapsöl, damit sie schön knusprig werden. Zum Abendessen essen wir zwei oder drei pro Person mit Knoblauch-Sauerrahm-Dip und einem grünen Salat als Hauptgericht. Aber sie können auch als Beilage oder Snack serviert werden.

Dieses Reibekuchen Thermomix Rezept ist für den Thermomix TM6, TM5 und TM31 geeignet.

Zutaten Reibekuchen Thermomix Rezept

  • 1 kg rohe Kartoffeln, in Stücken (speckige Sorte)
  • 150 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • Öl zum Braten (hochwertiges Rapsöl)

Nährwerte Reibekuchen Thermomix Rezept

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1240
310

Kohlenhydrate (g)
209
52,3

Eiweiß (g)
30
7,5

Fett (g)
26
6,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

  1. Zuerst, sobald ihr die Kartoffeln geschält habt, schneidet ihr sie in grobe Stücke und legt sie in kaltes Wasser, damit sie nicht braun werden.
  2. Dann, wenn wir beginnen, sieben wir das Wasser heraus aus den Kartoffeln und geben diese dann in den Thermomixbehälter.
  3. Nun kommen noch die halbierten Zwiebeln hinzu.
  4. Danach gebt ihr noch den Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer dazu.
  5. Im nächsten Schritt fügt ihr noch die Speisestärke, die Haferflocken und das Ei dazu.
  6. Nun setzt ihr den Spatel in den Mixtopf.
  7. Auf Stufe 5 zerkleinert der Mixtopf nun den gesamten Inhalt. Ihr müsst dabei den Spatel, wie in der Rezeptanleitung gezeigt, bewegen.
  8. Die Reibekuchen- Masse ist dann schon fertig.
  9. Jetzt stellt ihr eine Pfanne auf den Herd und erhitzt das Rapsöl.
  10. Sobald das Öl heiß genug ist, gebt ihr den Teig in die Pfanne drückt ihn etwas flach und backt goldgelbe Reibekuchen.
  11. Das wiederholt ihr solange, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  12. Als Belag könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen. Das kann Schmand mit Kräutern sein, aber auch nur Apfelmus.

Wir wünschen nun ganz viel Spaß beim Nachmachen und gutes Gelingen!

Lesen Sie auch: Schweizer Rösti aus rohen Kartoffeln nach Oma’s Rezept

Reibekuchen Thermomix Rezept

Reibekuchen Thermomix Rezept - In 20min auf dem Tisch

Christina Koch AutorinChristina Koch
Das weltbeste Reibekuchen - Thermomix Rezept für leckere und einfach schnell zu machende Kartoffelpuffer ✅ Alle Zutaten & Anleitung hier ✅
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Reibekuchen Thermomix Rezept - In 20min auf dem Tisch
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 310 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg rohe Kartoffeln in Stücken speckige Sorte 150 g Zwiebeln halbiert
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • Öl zum Braten hochwertiges Rapsöl

Anleitungen
 

  • Zuerst, sobald ihr die Kartoffeln geschält habt, schneidet ihr sie in grobe Stücke und legt sie in kaltes Wasser, damit sie nicht braun werden.
  • Dann, wenn wir beginnen, sieben wir das Wasser heraus aus den Kartoffeln und geben diese dann in den Thermomixbehälter.
  • Nun kommen noch die halbierten Zwiebeln hinzu.
  • Danach gebt ihr noch den Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer dazu.
  • Im nächsten Schritt fügt ihr noch die Speisestärke, die Haferflocken und das Ei dazu.
  • Nun setzt ihr den Spatel in den Mixtopf.
  • Auf Stufe 5 zerkleinert der Mixtopf nun den gesamten Inhalt. Ihr müsst dabei den Spatel, wie in der Rezeptanleitung gezeigt, bewegen.
  • Die Reibekuchen- Masse ist dann schon fertig.
  • Jetzt stellt ihr eine Pfanne auf den Herd und erhitzt das Rapsöl.
  • Sobald das Öl heiß genug ist, gebt ihr den Teig in die Pfanne drückt ihn etwas flach und backt goldgelbe Reibekuchen.
  • Das wiederholt ihr solange, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  • Als Belag könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen. Das kann Schmand mit Kräutern sein, aber auch nur Apfelmus.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 310 kcal
Keyword Reibekuchen Thermomix

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"