French Dressing Rezept wie beim Italiener selber machen

Heute zeigen wir euch das leckere French Dressing Rezept. Gemischte Salate mit allerlei Gemüsesorten wie Eisbergsalat, Tomaten, Mais, Salatgurke, Paprikaschote, Radieschen und was das Gemüsefach sonst noch so bereithält, sind nicht nur gesund und kalorienarm, sondern schmecken auch gut. Wer aus der Vorspeise eine Hauptmahlzeit machen möchte, kombiniert solche Salate dann noch gerne mit Käse, Thunfisch, Eiern oder gerösteter Hähnchenbrust. Außerdem darf dann natürlich auch eine Salatsauce nicht fehlen, denn gerade diese verwandelt einen jeden Salat erst zu einem Gaumenschmaus.

Welche Vinaigrette letztendlich den Salat verfeinert, bleibt natürlich jedem Genießer selber überlassen. Viele bevorzugen aber in diesem Fall nur zu gerne eine cremige Variante. Vor nach einem leckeren French Dressing Rezept wird dann gerne gesucht, denn diese Dressing Variante schmeckt vielen immer noch am besten.

Neben Tomatenmark oder Ketchup findet sich in diesem Dressing ebenso Mayonnaise. Wobei es unterschiedliche Zubereitungsarten für diese Salatsauce gibt. Mit wenigen Zutaten ist auch dieses Dressing minutenschnell zubereitet, so dass es sich nicht lohnt, ein French Dressing im Supermarkt zu kaufen. Ohnehin schmeckt die selbstgemachte Variante weitaus besser, als gekaufte Produkte.

Zutaten für vier Portionen French Dressing Rezept:

  • 6 Esslöffel Naturjoghurt
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig (hell)
  • 1 Esslöffel gemischte Kräuter nach Wahl (frisch gehackt)
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Einen halben Teelöffel Tomatenmark
  • Eine Prise Zucker
  • Etwas Paprikapulver (edelsüß)
  • Etwas Cayennepfeffer
  • Pfeffer (weiß)
  • Salz
  • 6 Esslöffel Naturjoghurt
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig (hell)
  • 1 Esslöffel gemischte Kräuter nach Wahl (frisch gehackt)
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Einen halben Teelöffel Tomatenmark
  • Eine Prise Zucker
  • Etwas Paprikapulver (edelsüß)
  • Etwas Cayennepfeffer
  • Pfeffer (weiß)
  • Salz

Nährwerte French Dressing Rezept wie beim Italiener selber machen

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
545
136,3

Kohlenhydrate (g)
25
6,3

Eiweiß (g)
10
2,5

Fett (g)
45
11,3

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung:

  1. Zuerst den hellen Balsamico-Essig mit einer kräftigen Prise Pfeffer sowie Salz, der Mayonnaise, dem Senf sowie dem Tomatenmark vermischen.
  2. Jetzt die Kräuter fein zerhacken und diese mit dem Naturjoghurt unterrühren.
  3. Das French Dressing zum Schluss mit einer Prise Zucker, Cayennepfeffer sowie Paprikapulver geschmacklich in Szene setzen.

Es gibt viele verschiedene French Dressing Rezepte

Durchaus gibt es noch weitere French Dressing Rezepte, die beispielsweise anstatt Tomatenmark dann Tomatenketchup beinhalten. In der Regel ist das oben genannte Rezept aber recht gängig und wird nur zu gerne zum Zubereiten eines solchen Dressing verwendet. Neben gemischten Salaten können ebenso Paprika-, Tomaten-, Gurken- sowie allerlei andere Salate mit einem selbstgemachten French Dressing verfeinert werden.

Der Vorteil beim French Dressing selbst machen, liegt klar auf der Hand, denn eine solche Vinaigrette schmeckt nicht nur besser, man weiß auch ganz genau was drin ist.

Lesen Sie auch: Dressing für Karottensalat – einfaches und schnelles Rezept

French Dressing Rezept wie beim Italiener selber machen

French Dressing Rezept wie beim Italiener selber machen

Christina Koch AutorinChristina Koch
Mit wenigen Zutaten ist dieses French Dressing Rezept schnell zubereitet, so dass es sich nicht lohnt, ein Dressing im Supermarkt zu kaufen.
4.8 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 6 Minuten
Zubereitung 8 Minuten
Gesamtzeit 14 Minuten
Gericht French Dressing Rezept wie beim Italiener selber machen
Küche Italienische Küche
Portionen 1 Portion/en
Kalorien 136.3 kcal

Zutaten
  

  • 6 Esslöffel Naturjoghurt
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig hell
  • 1 Esslöffel gemischte Kräuter nach Wahl frisch gehackt
  • 1 Teelöffel Senf mittelscharf
  • Einen halben Teelöffel Tomatenmark
  • Eine Prise Zucker
  • Etwas Paprikapulver edelsüß
  • Etwas Cayennepfeffer
  • Pfeffer weiß
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zuerst den hellen Balsamico-Essig mit einer kräftigen Prise Pfeffer sowie Salz, der Mayonnaise, dem Senf sowie dem Tomatenmark vermischen. Jetzt die Kräuter fein zerhacken und diese mit dem Naturjoghurt unterrühren. Das French Dressing zum Schluss mit einer Prise Zucker, Cayennepfeffer sowie Paprikapulver geschmacklich in Szene setzen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 136.3 kcal
Keyword French Dressing Rezept

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"