Rezept: Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix ist eine tolle Möglichkeit, eine gesunde Beilage zu servieren, ohne zusätzliche Kalorien oder schwere Soßen zu verwenden. Außerdem schmeckt es köstlich – durch das Dämpfen bleibt er leuchtend grün und frisch.

Gedünsteter Rosenkohl ist in nur 30 Minuten zubereitet. Er ist eine schnelle und einfache Beilage und dazu noch super lecker. Außerdem ist gedünsteter Rosenkohl super einfach und hat eine Menge Geschmack.

Wie man Rosenkohl kauft

Wenn Sie Rosenkohl im Laden kaufen, gibt es ihn auf drei verschiedene Arten:

  • am Strunk
  • als lose Sprossen in einem Behälter
  • oder in Scheiben geschnitten in einer Tüte, fertig zum Kochen.

Am Strunk ist die beste Art, frischen Rosenkohl zu bekommen, auch wenn die großen Strünke schwer zu finden und zu lagern sind. Meistens pflücke ich lose Sprossen von Hand. Auf diese Weise kann ich genau das kaufen, was ich für meine Familie und das Rezept, an dem ich arbeite, brauche.

Zutaten für Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

Die Zutaten für 2 Portionen gedünsteter Rosenkohl im Thermomix sind super einfach.

  • 500 g frischer Rosenkohl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Butter
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Nährwerte Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
318
159

Kohlenhydrate (g)
21
10,5

Eiweiß (g)
24
12

Fett (g)
11
5,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

Anleitung gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

  1. Reinigen Sie den Rosenkohl, indem Sie ihn in kaltem Wasser abspülen. So entfernen Sie Staub und Ablagerungen. Entfernen Sie alle braunen Blätter oder lose grüne Blätter.
  2. Entfernen Sie mit einem scharfen Messer die Stielenden und schneiden Sie den Rosenkohl am Strunk kreuzweise ein.
  3. Geben Sie in den Mixtopf 500 ml Wasser und 1 TL Salz.
  4. Stellen Sie den Varoma auf den Topf. Gegen Sie den Rosenkohl in den Varoma und decken Sie ihn ab. Achten Sie darauf, dass genug Dampfschlitze frei bleiben.
  5. Einstellung 25min/Varoma/Stufe 1. Prüfen Sie nach 25 min, ob er gabelzart ist. Wenn nicht, dünsten Sie weitere 5 min und prüfen ihn erneut.
  6. Dann schwenken Sie den Rosenkohl mit ein wenig Butter und bestreuen Sie ihn mit Salz und Pfeffer.

Aufbewahrung

Wenn Sie sie nach Hause bringen, waschen Sie sie nicht, aber entfernen Sie alle gelben oder braunen Blätter. Bewahren Sie sie in einer Plastiktüte im Gemüsefach auf, bis Sie sie verwenden möchten.

Gedünstet halten sie sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix FAQ’s

Ist gedünsteter Rosenkohl gesund?

Ja, er ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien, was ihn zu einer tollen Ergänzung Ihrer Mahlzeit macht. Aufgrund seines hohen Anteils an Antioxidantien kann er das Krebsrisiko senken und die Blutzuckerkontrolle verbessern.

Wie lange ist Rosenkohl vor dem Kochen oder dünsten haltbar?

Je nach Frische halten sie sich 4-5 Tage im Kühlschrank. Sie erkennen, dass sie noch gut sind, weil sie eine leuchtend grüne Farbe haben und nicht unangenehm riechen.

Tipps

Wenn Sie den Rosenkohl in Scheiben geschnitten in einer Tüte kaufen, achten Sie auf das Verfallsdatum. Alte Früchte haben einen unangenehmen Geruch und schmecken einfach nicht. Ich versuche, sie innerhalb von ein paar Tagen nach dem Kauf zu verbrauchen.

Ein Spritzer Balsamico-Essig oder ein Spritzer Zitrone verfeinert den Geschmack.

Gedünsteter Rosenkohl ist eine tolle Beilage, die zu so vielen Gerichten passt.

Verwandte Rezepte

Wenn Sie hier sind, dann weil Sie gedünsteten Rosenkohl mögen, aber das ist nicht die einzige Möglichkeit, ihn zu genießen.Ich habe noch mehrere andere Rezepte auf dem Blog, in denen er die Hauptrolle spielt:

Schnelles und einfaches Rezept für gebratenen Rosenkohl

Rosenkohl richtig kochen und zubereiten Grundrezept

Rezept für Rosenkohl nach Großmutters Art

Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

Rezept: Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

Christina Koch AutorinChristina Koch
Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix ist eine tolle Möglichkeit, eine gesunde Beilage zu servieren, ohne viele Kalorien oder schwere Soßen.
4.8 aus 17 Bewertungen
Vorbereitung 7 Minuten
Zubereitung 42 Minuten
Gesamtzeit 49 Minuten
Gericht Rezept: Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix
Küche Deutsche Küche
Portionen 2 Portion/en
Kalorien 159 kcal

Zutaten
  

  • 500 g frischer Rosenkohl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Butter
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Reinigen Sie den Rosenkohl, indem Sie ihn in kaltem Wasser abspülen. So entfernen Sie Staub und Ablagerungen. Entfernen Sie alle braunen Blätter oder lose grüne Blätter. Entfernen Sie mit einem scharfen Messer die Stielenden und schneiden Sie den Rosenkohl am Strunk kreuzweise ein. Geben Sie in den Mixtopf 500 ml Wasser und 1 TL Salz. Stellen Sie den Varoma auf den Topf. Gegen Sie den Rosenkohl in den Varoma und decken Sie ihn ab. Achten Sie darauf, dass genug Dampfschlitze frei bleiben. Einstellung 25min/Varoma/Stufe 1. Prüfen Sie nach 25 min, ob er gabelzart ist. Wenn nicht, dünsten Sie weitere 5 min und prüfen ihn erneut. Dann schwenken Sie den Rosenkohl mit ein wenig Butter und bestreuen Sie ihn mit Salz und Pfeffer.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 159 kcal
Keyword Gedünsteter Rosenkohl im Thermomix

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"