Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce – Thermomix Rezept

Pasta aus dem Thermomix mit Hähnchen und Paprikasauce

Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce mit dem Thermomix als Mittagessen für Kinder selber machen. Mit dem unkomplizierten Rezept – Lecker und flott, so wie bei Großmama. Sämtliche Zutaten für „Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce“ und die Zubereitung finden Sie im weiteren Verlauf ausführlich erklärt.

Zutaten für Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce

  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • eine Zwiebel
  • 20 g Speiseöl
  • 2 Paprika
  • eine Dose (400 g) Tomatenstücke
  • 400 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 50 g Kräuterfrischkäse
  • ein TL Paprika edelsüß
  • ein EL Honig
  • 350 g kurze Nudeln
  • Salz und Pfeffer

Nährwerte Pasta aus dem Thermomix mit Hähnchen und Paprikasauce

Anzahl Portionen: 3


Nährwerte
Gesamt
pro
Portion

Kalorien (kcal)
2159,1
719,7

Kohlenhydrate (g)
318,9
106,3

Eiweiß (g)
116,1
38,7

Fett (g)
41,8
13,9

Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie auch: Hähnchenbrust braten – So geht es richtig

Pasta mit einer Hähnchen-Paprika-Sauce im Thermomix zubereitet

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und schön kross anbraten.
  2. Während dessen die Zwiebel schälen und vierteln und in den Thermomix- Mixtopf geben.
  3. Dann die Zwiebel, 5 Sekunden, auf Stufe 5, zerkleinern.
  4. Danach mit dem Spatel die Zwiebeln, vom Mixtopf Rand, wieder nach unten schieben.
  5. Nun kommt das Öl mit in den Mixtopf.
  6. Dann die Zwiebel für 2 1/2 Minuten, bei 120° auf Stufe 1 andünsten.
  7. Dabei die beiden Paprika entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  8. Danach die Paprika ebenfalls in den Mixtopf geben und 10 Sekunden, auf Stufe 6 zerkleinern.
  9. Da die Paprikastücke nach dem Zerkleinern ebenfalls an der Mixtopf- Wand kleben, schieben wir diese mit dem Spatel wieder nach unten.
  10. Die Tomaten werden jetzt ebenfalls mit in den Mixtopf gegeben, genauso wie das Wasser.
  11. Anschließend folgen die Gemüsebrühe, in der angegebenen Menge, der Kräuterfrischkäse, das Paprikapulver und der Honig.
  12. Diese gesamte Mischung muss nun für 8 Minuten, auf Stufe 1, im Linkslauf, bei 100 ° aufkochen.
  13. Sobald die acht Minuten um sind, geben wir die Nudeln ebenfalls mit in den Mixtopf. Man sollte die Nudeln in die Flüssigkeit drücken, so dass sie bedeckt sind und somit gleichmäßig garen.
  14. Die Nudeln müssen für 8 Minuten, auf Stufe 1, bei 100 Grad, im Linkslauf, garen. Bei der Garzeit muss man die Angaben auf der Nudelverpackung beachten.
  15. Wiederum nach diesen acht Minuten gibt man das angebratene Hähnchenfleisch dazu, unter Zugabe von Salz und Pfeffer.
  16. Zuletzt alles mit dem Spatel noch einmal gut durchrühren und fertig ist unsere Pasta mit Hähnchen Paprikasauce.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce - Thermomix Rezept

Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce - Thermomix Rezept

Christina Koch AutorinChristina Koch
II➤ Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce mit dem Thermomix als Mittagessen für Kinder selber machen. ✅ Zutaten & Zubereitung leicht erklärt ✅
4.8 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Rezepte
Küche Deutsche Küche
Portionen 3 Portion/en
Kalorien 719.7 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • eine Zwiebel
  • 20 g Speiseöl
  • 2 Paprika
  • eine Dose 400 g Tomatenstücke
  • 400 g Wasser
  • 2 Tl Gemüsebrühe
  • 50 g Kräuterfrischkäse
  • ein Tl Paprika edelsüß
  • ein El Honig
  • 350 g kurze Nudeln
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zuerst das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und schön kross anbraten.
  • Während dessen die Zwiebel schälen und vierteln und in den Thermomix- Mixtopf geben.
  • Dann die Zwiebel, 5 Sekunden, auf Stufe 5, zerkleinern.
  • Danach mit dem Spatel die Zwiebeln, vom Mixtopf Rand, wieder nach unten schieben.
  • Nun kommt das Öl mit in den Mixtopf.
  • Dann die Zwiebel für 2 1/2 Minuten, bei 120° auf Stufe 1 andünsten.
  • Dabei die beiden Paprika entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  • Danach die Paprika ebenfalls in den Mixtopf geben und 10 Sekunden, auf Stufe 6 zerkleinern.
  • Da die Paprikastücke nach dem Zerkleinern ebenfalls an der Mixtopf- Wand kleben, schieben wir diese mit dem Spatel wieder nach unten.
  • Die Tomaten werden jetzt ebenfalls mit in den Mixtopf gegeben, genauso wie das Wasser.
  • Anschließend folgen die Gemüsebrühe, in der angegebenen Menge, der Kräuterfrischkäse, das Paprikapulver und der Honig.
  • Diese gesamte Mischung muss nun für 8 Minuten, auf Stufe 1, im Linkslauf, bei 100 ° aufkochen.
  • Sobald die acht Minuten um sind, geben wir die Nudeln ebenfalls mit in den Mixtopf. Man sollte die Nudeln in die Flüssigkeit drücken, so dass sie bedeckt sind und somit gleichmäßig garen.
  • Die Nudeln müssen für 8 Minuten, auf Stufe 1, bei 100 Grad, im Linkslauf, garen. Bei der Garzeit muss man die Angaben auf der Nudelverpackung beachten.
  • Wiederum nach diesen acht Minuten gibt man das angebratene Hähnchenfleisch dazu, unter Zugabe von Salz und Pfeffer.
  • Zuletzt alles mit dem Spatel noch einmal gut durchrühren und fertig ist unsere Pasta mit Hähnchen Paprikasauce.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 719.7 kcal
Keyword Pasta mit Hähnchen-Paprika-Sauce

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"