5 sättigende Rezepte zum Abnehmen – lecker und gesund

Wer auf seine Figur achten und trotzdem genießen möchte, weiß, wie schwer es sein kann, das richtige Mittagessen zu finden. Aus diesem Grund haben wir 5 leckere, sättigende Rezepte zum Abnehmen  für Sie zusammengestellt. Jedes Rezept ist einfach zuzubereiten und bietet alles, was Sie für ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen brauchen. Probieren Sie es aus und fühlen Sie sich fit und gesund!

5 sättigende Rezepte – Mittagessen zum Abnehmen

5 sättigende Rezepte zum Abnehmen

5 sättigende Rezepte zum Abnehmen

Christina Koch AutorinChristina Koch
5 sättigende Rezepte zum Abnehmen unter 200 Kalorien, dazu sättigend gesund als Mahlzeit zur Gewichtsreduktion selber machen.
4.8 aus 21 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsche Küche
Portionen 1 Portion/en
Kalorien 190.9 kcal

Zutaten
  

Gegrilltes Hähnchen mit Gemüse:

  • Hähnchenbrustfilet
  • Zucchini
  • Paprika
  • Auberginen
  • Basmati-Reis
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Gemüsesuppe:

  • Zucchini
  • Karotten
  • Tomaten
  • Sellerie
  • Gemüsebrühe
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Salat mit Thunfisch:

  • Blattgemüse z.B. Eisbergsalat, Romana-Salat
  • Tomaten
  • Gurken
  • Thunfisch
  • Essig
  • Öl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Hähnchen-Couscous-Salat:

  • Couscous
  • Gegrilltes Hähnchen
  • Tomaten
  • Paprika
  • Zwiebeln
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Veggie-Wraps:

  • Vollkorn-Tortillas
  • Zucchini
  • Paprika
  • Auberginen
  • Hummus
  • Kräuter z.B. Petersilie, Koriander
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

Gegrilltes Hähnchen mit Gemüse:
  • Brate ein Hähnchenbrustfilet und serviere es mit gegrilltem Gemüse wie Zucchini, Paprika und Auberginen. Dazu eine kleine Portion Basmati-Reis.
Gemüsesuppe:
  • Koche eine leckere Gemüsesuppe mit Zutaten wie Zucchini, Karotten, Tomaten und Sellerie. Verfeinere sie mit Kräutern wie Thymian und Rosmarin.
Salat mit Thunfisch:
  • Bereite einen frischen Salat mit Blattgemüse, Tomaten und Gurken zu und füge Thunfisch oder gegrilltes Hähnchen hinzu. Verfeinere den Salat mit Essig und Öl.
Hähnchen-Couscous-Salat:
  • Koche Couscous und vermische es mit gegrilltem Hähnchen, Tomaten, Paprika und Zwiebeln. Verfeinere den Salat mit Zitronensaft und Olivenöl.
Veggie-Wraps:
  • Bereite Wraps aus Vollkorn-Tortillas und fülle sie mit gegrilltem Gemüse wie Zucchini, Paprika und Auberginen. Verfeinere sie mit Hummus und Kräutern.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 190.9 kcal

Sättigende Rezepte zum Abnehmen: Tipps und Tricks

Man sollte beim Mittagessen auf eine ausgewogene Ernährung achten, wenn man abnehmen möchte. Leichte Gerichte, die satt machen, aber nicht überladen sind, eignen sich dafür perfekt. Hier sind einige Tipps und Tricks, um beim Mittagessen Kalorien zu sparen.

1. Verwende magere Proteinquellen

Magere Proteinquellen wie Hähnchenbrust, Thunfisch oder Tofu sind eine gute Wahl für ein leichtes Mittagessen. Sie liefern wichtige Nährstoffe und halten lange satt. Vermeide fettreiche Proteinquellen wie Rindfleisch oder Schinken, da sie mehr Kalorien enthalten.

2. Integriere viel Gemüse

Gemüse ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden gesunden Mittagessens. Es ist reich an Nährstoffen und ballaststoffreich, was dazu beiträgt, dass man lange satt bleibt. Versuchen Sie, so viel Gemüse wie möglich in Ihre Mahlzeit zu integrieren. Eine gute Idee für sättigende Rezepte zum Abnehmen sind ein gemischter Salat oder eine Gemüsesuppe.

3. Verwende kalorienarme Dressings

Dressings können schnell viele Kalorien hinzufügen. Verwenden Sie stattdessen kalorienarme Varianten wie Essig und Öl, Zitronensaft oder Senf. Oder versuchen Sie es mit einer selbstgemachten Vinaigrette, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was in Ihrem Dressing enthalten ist.

Häufig gestellte Fragen zu sättigende Rezepte zum Abnehmen

1. Was sind sättigende Rezepte zum Abnehmen?

Sättigende Rezepte zum Abnehmen ist eine Mahlzeit sind ausgewogen und nicht überladen. Die Mahlzeit sollte reich an Nährstoffen sein und Sie satt machen, aber nicht mit unnötigen Kalorien belasten. Idealerweise sollte sie aus mageren Proteinquellen, viel Gemüse und kalorienarmen Dressings bestehen.

2. Wie kann ich beim Mittagessen Kalorien sparen?

Ein einfacher Weg, beim Mittagessen Kalorien zu sparen, ist, auf magere Proteinquellen zu setzen und viel Gemüse zu integrieren. Vermeiden Sie fettreiche Proteinquellen und kalorienreiche Dressings. Auch Portionsgrößen spielen eine Rolle – achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel auf einmal essen. Überlegen Sie sich, ob Sie einen Teil Ihrer Portion als Snack für später aufbewahren können.

3. Was sind einige Beispiele für leichte Mittagessen zum Abnehmen?

Einige Beispiele für weitere sättigende Rezepte zum Abnehmen sind: Hähnchenbrust mit Gemüse und Reis, Thunfischsalat, Gemüsesuppe, Tofu-Stir-Fry mit Gemüse und Vollkornnudeln, Gemischter Salat mit magerem Protein wie Hähnchen oder Thunfisch.

Denken Sie daran, dass jeder Körper unterschiedlich ist und was für einen funktioniert, möglicherweise nicht für einen anderen funktioniert. Probieren Sie verschiedene Optionen aus und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert.

Mit diesen Tipps und Tricks können Sie leicht ein gesundes und leichtes Mittagessen zum Abnehmen zusammenstellen. Vergessen Sie nicht, ausgewogen zu essen und sich ausreichend zu bewegen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"