Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund

Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund als Gesundes Mittagessen zum Abnehmen selber machen mit diesem kinderleichten Rezept Video – Lecker und schnell, so wie bei Mama. Alle Zutaten für „Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund“ & die Zubereitung finden Sie anschließend.

Zutaten Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund

Mittagessen zum Abnehmen - sättigend
Mittagessen zum Abnehmen – sättigend

Zubereitung Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund

  1. Für das Gericht schälen wir zuerst eine Süßkartoffel und schneide diese dann in Würfel. Dafür die Süßkartoffel einmal halbieren und die Hälften dann dritteln und dann in etwa gleichem Abstand zu Würfel verarbeiten.
  2. Die Süßkartoffel-Würfel geben wir dann in eine kleine Backform und stellen die Kartoffelstücke für etwa 30 Minuten in den Ofen. Die Einstellungen können variieren – wir backen es zumeist bei 150 Grad Ober- und Unterhitze.
  3. Nun geben wir in eine Schale den Spinat, die Kartoffel, den Honig und schlussendlich zerbröseln wir den Fetakäse darüber.
  4. Wer mag, der kann nun einige Gewürze hinzufügen – Knoblauch- und Chiliflocken, Salz, Pfeffer, einfach alles was das Herz begehrt.

In dem folgenden Video findet ihr noch zahlreiche anderen Ideen für ein Mittagessen zum Abnehmen. Wir haben für Dich einmal das schnellste Rezept herausgesucht und vorgestellt. Schmeckt es nicht super lecker? Wenn Du neugierig geworden bist, dann klicke doch einmal auf das Video und erhalte noch viel mehr schmeckende Rezepte.

Die genaue Anleitung für das Rezept „Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund“ finden Sie im unten gezeigten Video. Dort wird Step by Step das Rezept für Gesundes Mittagessen zum Abnehmen erläutert und zusätzlich Ratschläge zum Zubereiten gegeben.

Video zu Mittagessen zum Abnehmen-sättigend, lecker, gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"