Thermomix Rezept: Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin

Als jemand, der das Kochen und Backen nicht nur als Hobby, sondern als eine wahre Leidenschaft betrachtet, teile ich heute mit euch ein Rezept, das sowohl die Wärme der Familie als auch die Freude an gesunder, schmackhafter Küche vereint. Meine Erfahrung, gesammelt über Jahre des Experimentierens und Lernens, fließt in jedes Gericht ein, das ich kreiere. Heute möchte ich euch ein spezielles Rezept vorstellen: Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin. Ein Gericht, das nicht nur durch seine einfache Zubereitung im Thermomix begeistert, sondern auch durch eine harmonische Verbindung von Aromen, die den Gaumen erfreuen. Taucht mit mir ein in eine kulinarische Reise, die Tradition mit Moderne verbindet und jeden Bissen zu einem Erlebnis macht.

Wirsing ist ein tolles Gemüse für die kalten Tage. In Kombination mit Kartoffeln und Lachs ergibt sich eine tolle Explosion verschiedener Geschmacksrichtungen. Lassen Sie sich überraschen, wie das Ergebnis des Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin auf dem Teller schmeckt.

Wenn Sie Wirsing nicht wirklich mögen, können Sie ihn durch Grünkohl ersetzen. Beide Sorten sind gesund, sei es in Bezug auf das Vitamin C oder andere wertvolle Spurenelemente wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Und diese beiden Arten von Kopfkohl sind kalorienarm für eine schlanke Figur.

Zutaten

  • 125 g Wirsing ohne Strunk, in groben Stücken
  • 250 g Wasser
  • 100 g Kartoffeln, festkochend, in Würfeln (2 cm),
  • 2 Stücke Lachsfilet, frisch, ohne Haut (je 125 g), oder TK, aufgetaut
  • 150 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 20 g Butter, weich, in Stücken
  • 25 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer,
  • 4 EL Mandeln, gehobelt

Nährwerte Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1600
800

Kohlenhydrate (g)
61
30,5

Eiweiß (g)
91
45,5

Fett (g)
105
52,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

  1. Zuerst Wirsing in den Mixtopf geben, mithilfe des Spargel 20 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und in den Varoma Behälter umfüllen.
  2. Danach das Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln dazu geben, Varoma Behälter aufsetzen und 20 Minuten auf Varoma bei Stufe 1 garen.
  3. Dann Varoma absetzen und Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen.
  4. Anschließend Wirsing und Kartoffeln in eine breite Auflaufform (circa 15 × 30 × 5 cm) umfüllen und das Lachsfilet darauf legen.
  5. Währenddessen den Backofen auf 200°C aufheizen. Anschließend den Mixtopf kalt spülen.
  6. Dann Milch, Sahne, Butter, Mehl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 7 Minuten bei 90°C auf Stufe drei garen und anschließend abschmecken.
  7. Die Sauce über Lachs und Wirsing verteilen, Mandeln darüber streuen und das Ganze circa 20 Minuten bei 200° O/U überbacken und sofort servieren.

Wir wünschen ein gutes Gelingen. Das Rezept aus dem Thermomix Wirsing mit Kartoffeln, Kohlrabi und Lachs Gratin ist einfach für die Zubereitung mit dem Thermomix. Natürlich kann man es auch ohne den Thermomix zubereiten. Weiterhin benötigen sie eine Auflaufform und den Backofen.

Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin

Thermomix Rezept: Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin

Christina Koch AutorinChristina Koch
Thermomix Rezept: Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin. Leicht zum Kochen, gesund und der Auflauf schmeckt auch noch lecker.
4.8 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Rezepte
Küche Deutsche Küche
Portionen 2 Portion/en
Kalorien 800 kcal

Zutaten
  

  • 125 g Wirsing ohne Strunk
  • in groben Stücken
  • 250 g Wasser
  • 100 g Kartoffeln
  • festkochend
  • in Würfeln 2 cm
  • 100 Kohlrabi
  • 2 Stücke Lachsfilet
  • frisch
  • ohne Haut je 125 g
  • oder TK
  • aufgetaut
  • 150 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 20 g Butter
  • weich
  • in Stücken
  • 25 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 4 EL Mandeln
  • gehobelt

Anleitungen
 

  • Zuerst Wirsing in den Mixtopf geben, mithilfe des Spargel 20 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und in den Varoma Behälter umfüllen. Danach das Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln dazu geben, Varoma Behälter aufsetzen und 20 Minuten auf Varoma bei Stufe 1 garen. Dann Varoma absetzen und Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen. Anschließend Wirsing und Kartoffeln in eine breite Auflaufform (circa 15 × 30 × 5 cm) umfüllen und das Lachsfilet darauf legen. Währenddessen den Backofen auf 200°C aufheizen. Anschließend den Mixtopf kalt spülen. Dann Milch, Sahne, Butter, Mehl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 7 Minuten bei 90°C auf Stufe drei garen und anschließend abschmecken. Die Sauce über Lachs und Wirsing verteilen, Mandeln darüber streuen und das Ganze circa 20 Minuten bei 200° O/U überbacken und sofort servieren.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 800 kcal
Keyword Wirsing mit Kartoffeln und Lachs Gratin

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"