Fingerfood – schnell & einfach Ideen für Buffet und Party

So gehen Häppchen Rezepte einfach schnell selbst gemacht

Wenn Sie auf der Suche nach einfachen Rezepten und Ideen sind, um noch Fingerfood schnell für Ihre nächste Party zuzubereiten, dann sind Sie hier genau richtig! Ganz gleich, ob Sie ein lockeres Fingerfood-Buffet oder eine ausgefallene Cocktailparty veranstalten, ich bin sicher, dass Sie hier ein paar Rezepte für kleine Häppchen finden, die ideal für jede Veranstaltung sind!

Es hat einfach etwas Aufregendes, auf einer Party eine Reihe von Häppchen zu servieren. Fingerfood macht jede Party viel einladender und vor allem lustiger! Außerdem macht es Spaß, die Hände zu benutzen! So können sich alle unter die Gäste mischen, während sie naschen, ohne dass sie eine Gabel, ein Messer ODER einen Teller brauchen!

Ideen zum Fingerfood selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Schmackhaft und zeitsparend, schmeckt wie bei Muttern. Alle Zutaten für „Fingerfood – schnell & einfach für Buffet und Party“ und die Zubereitung finden Sie anschließend.

Fingerfood – schnell & einfach für Buffet und Party

Zutaten für Blätterteigstangen:

  • eine Rolle Blätterteig
  • ein Ei
  • grobes Meersalz
  • Currypulver
  • Paprikapulver

Zutaten für 8 Lachsröllchen:

  • 3 Scheiben Toast
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL gefrorenen Dill
  • 100 g Räucherlachs

Nährwerte Fingerfood – Lachsröllchen

Anzahl Portionen: 8


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
593
74,1

Kohlenhydrate (g)
33,5
4,2

Eiweiß (g)
32,7
4,1

Fett (g)
36
4,5

Angaben ohne Gewähr.

Zutaten für Frischkäse- Walnuss Häppchen:

  • Bio Dinkelbrot mit Walnüssen und Karotten
  • Ein Fässchen Frischkäse
  • Grobes Meersalz
  • Eine Tüte Walnüsse
Fingerfood für Buffet und Party
Fingerfood für Buffet und Party

Fingerfood – schnell & einfach für Buffet und Party

Zubereitung Blätterteigstangen:

  1. Zuerst geben wir das Ei in ein Schälchen und verquirlen es gut.
  2. Danach nehmen wir die Blätterteig aus dem Kühlschrank und rollen ihn aus.
  3. Der Blätterteig wird dann mit dem Ei bestrichen.
  4. Dann wird die gesamte Fläche Salz gestreut.
  5. Jeweils links und rechts streue ich das Paprikapulver und in die Mitte das Currypulver.
  6. Nun wird der Teig mittig geteilt, eine Hälfte wird in kleine Stängchen geschnitten und die andere Hälfte lasse ich in großen Stangen.
  7. Dann werden die kleinen Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und die großen Stangen einmal gedreht und ebenfalls auf Backpapier gelegt.
  8. Der Backofen wird zwischenzeitlich vorgeheizt und meine Blätterteigstangen für 15 Minuten 175 Grad gebacken.
  9. Nach der Backzeit ist der erste Snack bereits fertig.

Zubereitung 9 Lachsröllchen:

  1. Zuerst wird der Frischkäse mit dem Dill gut vermischt und gesalzen.
  2. Dann schneiden wir vom Tost die Ränder ab und Rollen ihn mit einem Nudelholz aus.
  3. Jetzt wird der Dill Frischkäse auf die Toastscheiben geschmiert.
  4. Nun wird, gleichmäßig, der Lachs auf die Toastscheiben, mit Frischkäse gelegt.
  5. Die Toastscheiben werden nun, mit etwas Fingerspitzengefühl, gerollt.
  6. Die Toast Lachsröllchen werden eng in Alufolie gewickelt und in den Kühlschrank gelegt.
  7. Nach ca einer Stunde Kühlzeit, kann man die Lachsröllchen aus der Alufolie wickeln und in 3 Stücke schneiden.

Zubereitung Frischkäse Wallnusshäppchen:

  1. Zuerst gebe ich den Frischkäse in eine Schüssel und zerkleinere die Walnüsse, die dann zum Frischkäse dazugegeben werden.
  2. Wann wird der Frischkäse mit den Walnüssen gesalzen und alles miteinander vermengt.
  3. Dann werden die Dinkelbrot Scheiben geviertelt und unsere Frischkäse Mischung aufgestrichen.
  4. Diese kleinen Scheiben werden noch mit einer halben Walnuss und eine Blättchen Petersilie garniert und fertig ist auch dieser leckere Happen.

Wir wünschen nun viel Spaß beim Nachmachen der Häppchen Ideen und guten Appetit!

Eine präzise Anleitung für dieses Rezept „Fingerfood – schnell & einfach für Buffet und Party“ finden Interessenten im oben eingefügten Video. Dort wird Step by Step das Rezept erklärt.

Lesen Sie auch: Schnelles leckeres Fingerfood für die Silvester Party

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"