Ofen Burger – eines der beliebtesten Thermomix Rezepte

Der Riesenburger - Ofen Burger - Thermomix Rezepte der Starköche

Ofen Burger Thermomix Lieblingsrezept selber einfach servieren. Der Thermomix Ofen Burger ist eines der beliebtesten Rezepte aus dem Cookidoo. Er ist nicht nur saftig, sondern schmeckt auch super. Solange die Gastronomie geschlossen hat, macht doch einfach mal einen Burger im Ofen selber. Ein cooler Imbiss aus Mamas Küche, der die ganze Familie satt und glücklich macht. Mit Hackfleisch, Gewürz, und ein paar weiteren Zutaten könnte ihr das Ofenburger Kochrezept nachmachen.

Ofen Burger Thermomix Zutaten

  • 200 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 1Tl. Zucker
  • 500 g Mehl
  • 2 Tl Salz
  • 30 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Katen Schinken
  • 50 g Ketchup
  • 20 g Senf
  • 70 Gramm Gewürzgurken in Scheiben
  • 7 Scheiben Schmelzkäse
  • 2 Eier
  • 20 g Sesam
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 500 g Hackfleisch
  • 50 g Ketchup
  • 20 g Senf
  • 70 g Gewürzgurken

Nährwerte Ofen Burger

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
4097,7
341,5

Kohlenhydrate (g)
399,7
33,3

Eiweiß (g)
160,8
13,4

Fett (g)
200,2
16,7

Ofenburger in-Stücke schneiden
Den Riesenburger bzw. Ofenburger in Stücke schneiden

Ofen Burger – Thermomix Zubereitung

Als Abweichung nehme ich folgende Veränderungen am Rezept vor:

1. Hackfleisch: ich nehme deutlich mehr und brate das Hackfleisch vorher an. Dadurch ist der Teig nicht so übermächtig und das Hackfleisch saftet nicht durch den Teig.
2. Ich verwende mehr Senf und Ketchup nach Gefühl

Ofenburger Zubereitung Schritt für Schritt:

1.Zuerst nehmen wir 200 g Wasser, davon kommen 100 in den Mixtopf und die restlichen 100 g, werden mit 25 g Bierhefe, in einem Becher, vermischt.
2.Das Glas, mit der aufgelösten Bierhefe, geben wir ebenfalls in den Mixtopf.
3.Dazu geben wir jetzt einen Teelöffel Zucker.
4.Nun folgen 500g Mehl, in den Mixtopf.
5.Danach zwei Teelöffel Salz dazugeben und 30 g Sonnenblumenöl.
6.Es folgt nun noch ein Ei.
7.Hier kommt nun der Deckel drauf und die Mischung muss für anderthalb Minuten geknetet werden.
8.Wenn die 1,5 Minuten um sind, holen wir den Teig aus dem Rührtopf heraus und kneten ihn noch einmal kurz durch.
9.Der Teig kommt in eine etwas eingeölte Schüssel, wird abgedeckt und muss nun ruhen.
10.Jetzt wird in einer Bratpfanne, etwas Katenschinken angebraten.
11.Nebenbei die Gewürzgurken in Scheiben schneiden, eine Zwiebel vierteln und den Knoblauch halbieren.
12.Nun werden im Thermomix die Zwiebeln und der Knoblauch zerkleinert. Hierzu geben wir nun 20 g Sonnenblumenöl. Diese Mischung gart nun, bei 120 Grad, auf Stufe 2.
13.Danach werden das Hackfleisch, mit etwas Salz, Paprika und Pfeffer, hinzugegeben. Und die Mischung nun 20 Sekunden, im Linkslauf, auf Stufe 2, vermengen lassen.
14.⅔ des Teiges rollen wir schön rund aus.
15.Jetzt legen wir den ausgerollte Teig in eine Springform und geben hier die Hackfleischmasse darauf.
16.Etwas Ketchup und Senf darüber, legen die Gurken, den angebratenen Katenschinken und Käse darauf.
17.Nun rollen wir den restlichen Teig ebenfalls aus und geben diesen, auf die in der Springform geschichteten Zutaten.
18.Wir streichen jetzt mit einem verquirlten Ei die obere Schicht unseres Backwerkes.
19.Die Springform kommt nun für ca 35 bis 40 Minuten, bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen.
Ofenburger in einer Springform
Ofenburger in einer Springform

Viel Spaß beim Zubereiten des Ofen Burger Thermomix Lieblingsrezept und guten Appetit!

Ofenburger aus dem Thermomix

Ofen Burger - eines der beliebtesten Thermomix Rezepte

Christina Koch AutorinChristina Koch
l➤ Probieren Sie doch mal das Ofen Burger Thermomix Lieblingsrezept ✅ Alle Zutaten mit der Schritt für Schritt Ofenburger Anleitung. ✅
4.8 aus 18 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Burger
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 341.5 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 1 Tl. Zucker
  • 500 g Mehl
  • 2 Tl Salz
  • 30 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Katen Schinken
  • 50 g Ketchup
  • 20 g Senf
  • 70 Gramm Gewürzgurken in Scheiben
  • 7 Scheiben Schmelzkäse
  • 1 Ei
  • 20 g Sesam
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 500 g Hackfleisch
  • 50 g Ketchup
  • 20 g Senf
  • 70 g Gewürzgurken

Anleitungen
 

  • Zuerst nehmen wir 200 g Wasser, davon kommen 100 in den Mixtopf und die restlichen 100 g, werden mit 25 g Bierhefe, in einem Becher, vermischt.
  • Das Glas, mit der aufgelösten Bierhefe, geben wir ebenfalls in den Mixtopf.
  • Dazu geben wir jetzt einen Teelöffel Zucker.
  • Nun folgen 500g Mehl, in den Mixtopf.
  • Danach zwei Teelöffel Salz dazugeben und 30 g Sonnenblumenöl.
  • Es folgt nun noch ein Ei.
  • Hier kommt nun der Deckel drauf und die Mischung muss für anderthalb Minuten geknetet werden.
  • Wenn die 1,5 Minuten um sind, holen wir den Teig aus dem Rührtopf heraus und kneten ihn noch einmal kurz durch.
  • Der Teig kommt in eine etwas eingeölte Schüssel, wird abgedeckt und muss nun ruhen.
  • Jetzt wird in einer Bratpfanne, etwas Katenschinken angebraten.
  • Nebenbei die Gewürzgurken in Scheiben schneiden, eine Zwiebel vierteln und den Knoblauch halbieren.
  • Nun werden im Thermomix die Zwiebeln und der Knoblauch zerkleinert. Hierzu geben wir nun 20 g Sonnenblumenöl. Diese Mischung gart nun, bei 120 Grad, auf Stufe 2.
  • Danach werden das Hackfleisch, mit etwas Salz, Paprika und Pfeffer, hinzugegeben. Und die Mischung nun 20 Sekunden, im Linkslauf, auf Stufe 2, vermengen lassen.
  • ⅔ des Teiges rollen wir schön rund aus.
  • Jetzt legen wir den ausgerollte Teig in eine Springform und geben hier die Hackfleischmasse darauf.
  • Etwas Ketchup und Senf darüber, legen die Gurken, den angebratenen Katenschinken und Käse darauf.
  • Nun rollen wir den restlichen Teig ebenfalls aus und geben diesen, auf die in der Springform geschichteten Zutaten.
  • Wir streichen jetzt mit einem verquirlten Ei die obere Schicht unseres Backwerkes.
  • Die Springform kommt nun für ca 35 bis 40 Minuten, bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen.

Notizen

Als Abweichung nehme ich folgende Veränderungen am Rezept vor:
1. Hackfleisch: ich nehme deutlich mehr und brate das Hackfleisch vorher an. Dadurch ist der Teig nicht so übermächtig und das Hackfleisch saftet nicht durch den Teig.
2. Ich verwende mehr Senf und Ketchup nach Gefühl

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 341.5 kcal
Keyword Ofen Burger Thermomix, XXL Burger

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

Kommentare

  1. Lecker! Gute Sache LG Dietlinde

  2. Fantastisches Rezept

  3. Coole Anregung Danke.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"