Salz Karamell Toffee Rezept für Thermomix – ohne raffinierten Zucker

Gesalzenes Caramell Toffee Rezept mit dem Thermomix einfach selber machen


Salz Karamell Toffee Rezept für den Thermomix in deutsch mit Untertiteln ohne Industriezucker hergestellt.- Selbst gemachtes Karamell mit Kokosblütenzucker

Zutaten Salz Karamell Toffee

  • 200 g Kokosblütenzucker
  • 150 g Butter kalt in Stücken
  • 100 g Sahne, z.B. Rama Cremefine 19% zum Schlagen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 gestrichener TL Salz (Vorsicht mit dem Salz, keinesfalls mehr nehmen, es wird sonst zu salzig)
  • 30 g Mandeln gehackt
  • 1000 g Wasser
  • 1 EL Essig

Nährwerte Salz Karamell Toffee Rezept für Thermomix

Anzahl Portionen: 30


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2314,1
77,1

Kohlenhydrate (g)
192,2
6,4

Eiweiß (g)
12,4
0,4

Fett (g)
165,7
5,5

Angaben ohne Gewähr

 

Bestseller Nr. 1
Senhai Rechteckige Silikonformen, 8 Mulden, flexibel und antihaftbeschichtet, für Seifen, Energieriegel, Müsli, Schokolade, Kuchen, Brot, Backformen, Pink, Blau, Violett
  • Qualitativ hochwertige Materialien: Aus 100 % lebensmittelechtem Silikon.
  • Vielseitig verwendbar: Sie sind ideal für die Herstellung von Kuchen, Muffins, Süßigkeiten, Schokolade, Energieriegel, Seife usw.

 

Salz Karamell Toffee Rezept Thermomix deutsch ohne raffinierten Zucker
Salz Karamell Toffee Rezept Thermomix deutsch ohne raffinierten Zucker

Zubereitung Salz Karamell Toffee

Die exakte Anleitung für dieses Rezept finden Sie im obigen Video. Dort wird Step by Step das Rezept erklärt.

Originalrezept im cookidoo: https://cookidoo.de/recipes/recipe/de-DE/r446852 , wird hier aber leicht abgewandelt

  1. Die Mengen der Zutaten das Salz Karamell Toffee müssen ziemlich exakt eingehalten werden, da sonst das Rezept im Cookidoo abbricht und man nicht weiter machen kann. Nach dem Einwiegen der Zutaten in den Mixtopf muss das Rezept zügig hintereinander ausgeführt werden.
  2. Eine Form für die Toffees bereit stellen
  3. 200 g Kokosblütenzucker, 150 g Butter, 100 g Sahne, 1 TL Zitronensaft und 1 gestrichener TL Salz in den Mixtopf geben, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen und Kokosblütenzucker karamellisieren
  4. Mandeln zugeben, mit dem Spatel kurz unterrühren und sofort in die vorbereitete Toffeeform geben.
  5. Karamell ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, in Würfel schneiden und servieren oder in einer luftdicht verschließbaren Dose aufbewahren (damit die Toffees keine Luft ziehen und zu klebrig werden).

Zum Mixtopf spülen:

  1. Wasser und Essig in den Mixtopf geben und Vorspülen

Die Toffees eignen sich wunderbar als Geschenk aus dem Thermomix an Weihnachten, zum Nikolaus oder auch zu Geburtstagen, Ostern, oder einfach mal zwischendurch.

Ausnahmsweise solltet ihr hier mal nicht mehr Salz nehmen, sonst wird es wirklich zu salzig. Nehmt eher weniger, dann wird es richtig lecker.

Kann man Erythrit oder andere Zuckeraustauschstoffe karamellisieren?

Wer sich versucht weitestgehend zuckerfrei zu ernähren, aber trotzdem gesalzenes Karamell liebt wie ich, stolpert natürlich über die Frage ob man Zuckeraustauschstoffe auch karamellisieren kann.

Bei Versuchen mit Xylit und Erythrit, habe ich keine schöne Karamellmasse erhalten. Das karamellisieren von Erythrit und Xylit führte nur zu klebriger und unschöner Masse, die man wirklich niemandem anbieten kann .
Xylit war ja eher klebrig und Erythrit total bröselige. Beides ist meiner Meinung nach nicht zum Karamellisieren geeignet.

Kokosblütenzucker geht im Mixtopf ganz gut zu karamellisieren, mit einem Brenner für eine Creme Brulee würde ich es eher nicht empfehlen. Das funktioniert nicht. Da wird der Kokosblütenzucker braun und unansehnlich.

Beschreibung & Zusammenfassung des Videos Salz Karamell Toffee

Willkommen bei Kochenkinderleicht. Im Rahmen unserer Reihe Geschenke aus dem Thermomix, wollen wir heute selbst Karamell Toffees zubereiten. Das Rezept ist aus dem cookidoo und für den Thermomix tm6 entwickelt worden, denn erst ab dem tm6 kann der Thermomix karamellisieren .

Ich werde allerdings wieder einige Änderungen vornehmen. Im Rezept sind 200g Zucker angegeben, ganz normaler raffinierter Industriezucker. Ich werde den ersetzen durch Kokosblütenzucker . Kokosblütenzucker ist nicht raffiniert und deswegen noch so bräunlich.

Das macht aber nichts, weil unsere Toffees so oder so bräunlich wären .

Ich werde oft gefragt, warum ich denn Kokosblütenzucker nehme und nicht den normalen Zucker, weil Kalorien hat Kokosblütenzucker auch. ich versuche ja seit letztem Dezember weitestgehend auf Zucker zu verzichten und ersetze ihn durch Agavendicksaft, Kokosblütenzucker und Erythrit im Wechsel, wie es gerade passt.

Erythrit Kann man leider nicht karamellisieren, deswegen verwende ich heute Kokosblütenzucker . da mir trotzdem gerne naschen möchten, machen wir heute eine Bäckerei, eben Karamell Toffees mit Kokosblütenzucker.

Wir starten mit dem Rezept aus dem cookidoo. Man kann nicht einzeln karamellisieren, man muss hier sozusagen eingeführtes Rezept aus dem cookidoo dafür verwenden. Dafür ist es auch wichtig, dass man die Zutaten Mengen einhält. Es muss nicht genau die gleiche Zutat sein, wir ersetzen also 200g Zucker mit 200g Kokosblütenzucker . Aber hält man die Mengen nicht ein, meckert nachher die cookidoo App und man kann einfach nicht weitermachen. Das Programm stoppt, das hat vielleicht schon der eine oder andere von euch gehabt, das müsst ihr einfach mal ausprobieren .

Dann legen wir los, wir geben hinzu 200g Kokosblütenzucker und klicken uns weiter durchs Programm .
dazu geben wir 150 g Butter kalt in Stücken und 100 g Sahne. Das hatte ich hier schon abgefüllt. Ich nehme hier Rama Cremefine zum Schlagen mit 19% Fett , statt einer normalen Sahne, die ja über 30% Fett hat, hier 19%. Bei der Menge Butter könnte man natürlich sagen, es ist egal. Aber warum nicht ein bisschen Kalorien ihren sparen und fett.

Dazu Geben wir einen Teelöffel Zitronensaft. Den hatte ich schon frisch ausgepresst und abgemessen. Der Zitronensaft sorgt dafür, dass uns der Zucker später nicht auskristallisiert, der Zitronensaft soll das verhindern.

Dazu Geben wir einen Teelöffel Salz, denn wir möchten ja gesalzenes Karamell erhalten. Also ich liebe gesalzenes Karamell und ich weiß meine Schwester Ines auch. Sie wird mir zustimmen, vielleicht schreibt sie mehr nachher einen Kommentar ins Kommentarfeld, mal sehen.

Jetzt sollen wir den Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel aufsetzen, dafür muss man natürlich zuerst den Deckel aufsetzen. Den Spritzschutz mache ich aber erst später drauf, damit ich durch den Deckel hineinschauen kann.

Dann stelle ich einen 22 Minuten. Das ist die karamellisiert Stufe des Thermomix. Ich weiß nicht ob ihr das sehen könnt. Das ist als Symbol so ein Löffel mit Kristallen drauf. Das kann man wie gesagt nicht einzeln wählen, das geht nur innerhalb eines Rezepts. Zum Starten den Wähler drehen und jetzt setze ich den Spritzschutz auf. Dann sehen wir uns in 22 Minuten wieder .

22 Minuten Zucker karamellisieren sind vorbei. Dann schauen wir, wie es im Programm weitergeht. Wir sollen jetzt 30 g Mandeln gehackt zugeben oder gehobelt. Ich habe hier Mandeln gemahlen, denn ich habe jemanden in der Familie, der mag keine Stückchen in irgendwas. Deswegen verwende ich Mandeln gemahlen, die ich jetzt zugebe.

Ich nehme an, die rühren wir gleich unter, wir werden es sehen. Kurz mit dem Spatel unterrühren, dann machen wir das doch mal. Das riecht schon richtig toll.

Jetzt Sollte man die Toffees laut Programm eigentlich in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben. Ich habe mich aber für eine Riegelform aus Silikon entschieden. Ich habe schon einmal Toffees darin gemacht, nicht dieses Rezept aber ein anderes. Das ging ganz prima, jetzt hoffe ich dass das hier auch so ist.

Wir Haben jetzt im Mixtopf so eine braune Masse, mal schauen wie wir die in die Riegelform bekommen. Also das lässt sich sehr gut eingießen, ich weiß nicht ob ihr das so sehen könnt. Ich muss jetzt schnell sein.

Als Kinder haben wir uns immer Karamell selbst gemacht. Dabei haben wir dann immer Mamas Bratpfannen versaut. Mama wenn du das jetzt guckst, ich entschuldige mich heute noch dafür. Heute weiß ich aber dass man Karamell aus Bratpfannen einfach mit Essig und Wasser wieder sehr gut heraus bekommt.

Hier Ist aber im Mixtopf auch gar nichts angebraten. Das ist toll, es ist nichts angebacken.

Ich Habe hier 6 dieser Riegel Formen voll bekommen. Dann werde ich jetzt noch das über gekleckerte abkratzen. Ich probiere jetzt mal, das schmeckt wahnsinnig gut. Das ist richtig lecker. Ines, du wirst deine Freude daran haben .

ich hatte mir schon für das Spülen des Mixtopf ausgerichtet: 1000g Wasser. Wer in Chemie aufgepasst hat, weiß, dass Wasser fasst eine Dichte von 1 hat. Deshalb ist es egal ob ein Liter , 1000g oder ein Kilogramm. Dazu geben wir einen Esslöffel Essig. Ich denke, ich hätte das jetzt gar nicht gebraucht, weil wirklich gar nichts an gebacken ist. Wir gehen jetzt aber einfach weiter nach Rezept vor. Den Messbecher einsetzen und jetzt wird fünf Minuten lang der Topf gespült.

Ich Habe jetzt gar nicht aufgepasst, aber ich nehme mal an, die Toffees sollen jetzt in den Kühlschrank. Ich mache das jetzt einfach und melde mich später wieder, bis gleich.

Das Spülprogramm für den Mixtopf ist beendet und jetzt steht im Display, Karamell Toffees eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Das habe ich ja schon gemacht, dann sehen wir uns in einer Stunde wieder. Dann soll das Karamell in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Dann werde ich die Karamell Toffees noch ein bisschen hübsch verpacken, um zu verhindern, dass ich die alle gleich heute Abend auf esse. Vielleicht kann ich mich auch nicht beherrschen. Ich werde es euch erzählen .

Die Toffees waren eine Stunde im Kühlschrank. Ich habe dann aber gemerkt, dass die noch zu weich sind und habe sie einfach noch einmal eine Stunde in das Tiefkühlfach gelegt.

Jetzt habe ich die Karamell Toffees aus meiner Silikon Riegelform befreit. Das sind jetzt schöne Karamell Blöcke, die kann man auch gut schneiden wie er sieht.

Hier kommt die bis Gesindel Karamell stehlen, das war jetzt mein Mann, so war das eigentlich nicht gedacht, aber er liebt auch gesalzenes Karamell. er hätte uns jetzt sagen können, wie es schmeckt.

Ich habe hier so kleine Cellophantütchen, die sind lebensmittelecht und natürlich für Lebensmittel geeignet. Da kann man dann die Toffees drin aufbewahren und verschenken. Die Karamell Toffees sollten aber im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bei Zimmertemperatur werden die Toffees eventuell wieder weich. Vielleicht liegt das am Kokosblütenzucker , ich weiß es nicht genau.

Ich habe jetzt hier 5 Toffees eingepackt und mache noch ein Bändchen darum. So kann man wirklich viele Tütchen machen. Man könnte z.b. auch Nachbarn beschenken oder andere. Man kann die Taufe ist natürlich auch in Schachteln aufbewahren. Auf jeden Fall sollte man sie vor Luft geschützt aufbewahren, denn sie ziehen sonst nämlich Wasser. Ich habe noch hier so hübsche Aufkleber mit Thank you. So kann man die Toffees wunderbar verschenken. Jetzt probiere ich aber auch ein Karamell Toffee und schreibe euch dann, ob die lecker waren, aber ich gehe mal davon aus .

Die Toffees sind total lecker. Also wär gesalzenes Karamell mag, das schmeckt verdammt gut. Mal sehen wie viel ich schaffe davon zu verschenken .

Bis zum nächsten mal eure Christina.

Originally posted 2020-12-02 08:01:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"