Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder

Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder als Schnelles Mittagessen Kinder selber machen mit einem leichten Rezept Video – Schmackhaft und schnell, schmeckt wie bei Großmama. Alle Zutaten für „Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder“ und die Zubereitung finden Interessenten im weiteren Verlauf.

Zutaten Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder

  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Gnocchi
  • 1/2 Hokkaido-Kürbis (gerieben)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • etwas Milch

Zubereitung Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder

  1. Als kleine Vorbereitung nehmen wir uns den Hokkaido-Kürbis vor und reiben diesen in kleine Späne. Das ist sehr wichtig, da wir so später eine cremige Soße für das One-Pot-Gericht zaubern können.
  2. Dann schnappen wir uns einen Topf, erhitzen diesen und geben einen Esslöffel Öl hinein. Dann können auch schon die Gnocchi in den Topf. Kurz anbraten lassen und dann geben wir den geriebenen Hokkaido dazu. Beides miteinander vermengen und dann kommt auch die Gemüsebrühe dazu.
  3. Alles ordentlich verrühren und das Essen weiter köcheln lassen. Langsam entsteht eine sämige Soße, welche sich um die Späne und um die Gnocchi legt.
  4. Sobald das geschafft ist, geben wir noch einen Schluck Milch mit in den Topf und rühren, rühren und rühren. So bekommen wir eine cremige und leckere Soße gezaubert.
  5. Nun können wir das Essen auch schon auf einem Teller anrichten und es uns schmecken lassen. Optional lässt sich das Gericht wunderbar mit etwas Farbe garnieren. Basilikum ist farbliche und geschmackliche Frische, die nicht nur den Kindern gefallen wird.

Die umfassende Anleitung für dieses Rezept „Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder“ finden Interessenten im folgenden Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept für Schnelles Mittagessen Kinder erklärt und obendrein Ratschläge zur Zubereitung gegeben.

Video zu Schnelle gesunde Mittagessen für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"